Fragen

Wie kann ich am besten helfen?

Am Crowdfunding teilnehmen oder direkt Spenden und dann FAN werden.

Möglichkeit 1:

Am Crowdfundung teilnehmen

(https://www.startnext.com/fansstattinsolvenz)
 

Möglichkeit 2:

Direkte Spende -HIER KLICKEN

 

Möglichkeit 3:

Direkt in der Filiale spenden oder Auftrag auslösen. - HIER KLICKEN

 

Danach darüber berichten, FAN werden und anderen damit positiv auf den Geist gehen! :-)

Weitere Möglichkeiten für FANS: HIER KLICKEN


 

Was ist der Vorteil vom Crowdfunding?

Unterstützer können eine Gegenleistung wählen und die Unterstützungssumme wird erst abgebucht/bezahlt, wenn wir den Meilenstein von 30.000€ erreicht haben. Wenn 10.000 Unterstützer 10€ zahlen, ist die Chance auf ein erfolgreiches Jahr 2022 größer, als wenn vielleicht 100 Spender - 100€ spenden. Die Last wird auf viele verteilt. Ob Crowdfunding oder direkte Spende oder Weiterleiten unserer Aktion, wir freuen uns über jegliche Unterstützung. Vielen Dank.

Was passiert, wenn wir den 1. Meilenstein beim Crowdfunding von 30.000€ nicht erreichen?

Spätestens zum 30.01.2022 muss OSZL Insolvenz anmelden, da Zahlungsunfähigkeit besteht. Sollte dies nicht geschehen macht sich die Geschäftsführung strafbar. Als Konsequenzen drohen erheblichen Geldstrafen bis zu 90 Tagessätzen und sogar Gefängnisstrafe bei Nachweis der Insolvenzverschleppung.

Was ist Startnext und was ist Crowdfunding?

Die Idee hinter Startnext ist einfach: Viele Menschen (crowd) finanzieren (fund) gemeinsam eine Idee, ein Projekt oder ein Unternehmen. Ein Crowdfunding ist eine Gruppenfinanzierung und eine andere Form der Beschaffung von finanziellen Mitteln. Mit einem Crowdfunding kannst du Sichtbarkeit, Unterstützer:innen und Hilfe bekommen. Es ist eine Möglichkeit, wenn Banken das Unternehmen / Projekt etc. nicht finanzieren wollen oder können.

Welche Tage sind besonders wichtig?

Der 13.12.2021, denn an diesem Tag startet die Crowdfunding-Kampagne auf Startnext offiziell und da muss die POST abgehen. Der 16.01.2022, denn spätesten an diesem Tag müssen wir Meilenstein 1 erreicht haben, sonst ist die Kampagne gescheitert. Auch alle anderen Tage dazwischen sind extrem wichtig, denn hier brauchen wir die FANS. Sie müssen allen Jungen und Alten, allen Kleinen und Großen, allen Leipzigern und Nichtleipzigern von unserer Aktion berichten und mit eigenen Ideen bereichern.

Wieso gibt es mehrere Meilensteine?

Die verschiedenen Meilensteine stehen für unterschiedliche Szenarien. Erreichen wir Meilenstein 1 nicht, ergibt sich das Szenario Insolvenz. Erreichen wir Meilenstein 1, gibt es finanzielle Sicherheit bis Ende März. Erreichen wir Meilenstein 2 werden wir das gesamte Jahr 2022 positiv meistern. Sollten wir Meilenstein 3 erreichen, könnten wir vorzeitig unsere Corona-Schulden begleichen.

Warum gibt es bei Startnext nur Kreditkarte und Bankeinzug?

Erst, wenn die Kampagne erfolgreich ist, wird das Geld eingezogen. Sollte der Meilenstein von 30.000€ nicht erreicht werden, dann wird es auch keinen Geldeinzug geben. Wer diese Möglichkeiten nicht nutzen möchte, sendet uns bitte eine E-Mail an info@oszl.de mit dem Betreff: FANS statt INSOLVENZ. Wähle bei Startnext bitte ein Dankeschön aus und sende uns deinen Namen. Wir melden uns bei dir (spätestens am 16.01.2022). Alternativ kannst du gern die OSZL-Filialen besuchen oder spenden. Vielen Dank.

Ist die Kampagne FANSSTATTINSOLVENZ und die Firma dahinter seriös?

OSZL steht für Orthopädie-Schuh-Zentrum und ist ein Unternehmen mit 60-jähriger Vergangenheit. Laut der aktuellen Auskunft der Creditreform hat das Unternehmen eine Bonität mit der Bewertung „gut“. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es hier: www.oszl.de

Wieso gerade jetzt?

Laut des aktuellen Finanzplanes und der Auswirkungen von Corona werden die Einnahmen von Januar bis März durch die aktuellen Corona-Entwicklungen erneut zurück gehen. Ein möglicher Wintereinbruch oder sonstige Risiken sind in diesem Fall noch nicht einmal berücksichtigt.

Wieso entlässt OSZL keine Mitarbeiter?

Jeder Mitarbeiter bei OSZL ist nicht nur wichtig, sondern ein elementarer Bestandteil eines einzigartigen Teams. Eine Reduzierung der Mitarbeiter wirkt sich auf das gesamte Geschäftsmodell aus. In diesem Fall müsste ein kompletter Bereich geschlossen werden. Da uns jedoch die Versorgung unserer Patienten extrem wichtig ist und die Nachfrage auch besteht, ist dies keine sinnvolle und nachhaltige Lösung. Wir gewinnen als Team und verlieren als Team.

Könnten Sie sonst nicht noch die Kosten reduzieren?

Nein. Auf Basis einer Umfrage von 200 Orthopädieschuhtechnikern ist die Herstellung von orthopädischen Schuhen bereits im Minus. Krankenkassen verhandeln Preise mit Verbänden die pauschal kalkuliert sind und dennoch nach unten gedrückt werden. Die Auswirkungen des berechtigten Mindestlohnes, die Einführung der Digitalisierung, des Datenschutzes und der MDR-Richtlinie werden den Hilfsmitteldienstleistern auferlegt. Gerne nehmen wir jede Empfehlung und Tipps auf, soweit diese die Versorgung unserer Patienten/Kunden und faire Löhne für unsere Mitarbeiter nicht gefährden.

Kann ich auch spenden?

Ja. Einfach HIER KLICKEN

Warum kostet der FAIRschuh 15.000€?

Es ist ein absolutes Unikat. Der FAIRschuh wurde 2021 in Handarbeit hergestellt. Als Leder-Alternative wurde das Scobytec-Material genutzt, welches aus Basis von bakterieller Zellulose hergestellt wurde. Ergänzend ist FAIRschuh eine eingetragene Marke und so ergibt sich dieser faire Wert für diesen einzigartigen Schuh. 

Weitere Informationen zum Scobytec-Material gibt es hier: http://www.scobytec.com/

Welchen Wunsch hast OSZL zu Weihnachten / im neuen Jahr?

Wir erreichen bis zum 16.01.2022 mindestens 10.000 Menschen, die jeweils mindestens 10€ spenden oder über das Crowdfunding investieren. Damit werden wir das Jahr 2022 meistern und können für unsere Patienten/Kunden weiterhin da sein.